Live Ticker

... lade Modul ...

Nächsten Heimspiele

Keine Veranstaltungen gefunden

28. Oktober 2017: Harry Potter Party

Am 28. Oktober fand in der passend dem Thema geschmückten Mehrzweckhalle, eine Harry Potter Party zusammen mit der Kita Berndorf statt. 34 Kinder und 20 Erwachsene Helfer nahmen daran teil.

Los ging es mit einem Spiel und Spaßprogramm. In Wettkampfform mussten die Kinder Luftballons mit Papptellern durch die Halle transportieren. Mit schwarzer Wolle, haben alle zusammen ein riesengroßes Spinnennetz gebaut, auf der eine Riesenspinne balanciert werden musste. Weitsprung mit einem Besen, oder das runter werfen des Gegners von einer Bank auf eine Matte, brachte genauso viel Spaß, wie das Mumien wickeln. In mehreren Kartons waren klebrige Gegenstände die ertastet werden mussten. Im Anschluss an die Spiele fand eine Nachtwanderung mit Laternen und Taschenlampen statt. Vor der Halle bekam jedes Kind einen Zauberstab der sprühende Funken von sich gab.

Nach der Wanderung machten es sich die Kinder, zusammen mit den Erwachsenen in der Halle gemütlich. Bei Pommes und Halloween Nuggets, saßen alle gebannt vor einer Leinwand und sahen den 1. Harry Potter Film. Die Halle war dabei stockdunkel, nur das Schwarzlicht gab den Räumen ein gruselig, schauriges Flair. Ein voller Erfolg war der Bereich, den einige Übungsleiter für die größeren Kids als Gruselkammer eingerichtet hatten. Die anfangs noch so mutigen Jungs und Mädchen, haben wohl an diesem Abend gelernt, was gruseln ist.

weitere Bilder gibt es hier in der entsprechenden Kategorie.

Oktober 2017: TSV Herbstferienprogramm

Ein voller Erfolg war das Herbstferienprogramm, welches wir für die Kinder des Vereins angeboten haben.

Der Selbstbehauptungskurs war mit 15 Mädchen gut besucht. Im Kurs der von der Hauptkommissarin Sina Frese geleitet wurde, lernten die Mädchen, wie man sich in einer für sie bedrohlichen Situation befreit. Trotz der ernsten Thematik wurde auch viel gelacht. Vor allem das Spiel „Bodyguard/ Topmodell und der verrückte Fan“ bereitete viel Spaß. Jeder erhielt zum Abschluss noch eine Urkunde für seine Teilnahme.

Beim Schmuck-Basteln bewiesen die 10 Mädchen ihre Kreativität. Mit viel Geschick und Einfallsreichtum entstanden kleine Kunstwerke.

Der Ausflug zum Naturkundemuseum war mit 15 Kindern und 5 Betreuern ebenfalls ein gelungener Programmpunkt. Hier konnte man viel lernen. Der Film der in 4D gezeigt wurde, war der Renner.

weitere Bilder gibt es hier in der entsprechenden Kategorie.

22.-24.September 2017: HSV Fußballschule und Trainerschulung

Gleichzeitig fand von Samstag bis Sonntag eine Fußballschule für Kinder von 6-12 Jahren des HSV statt. 66 Kinder wurden von 5 jungen Trainern des HSV betreut. Alessandro Helmke als Campleiter, Iwen Boysen, Miguel Mudryk, Nikola Ebrecht und Vanessa Grabner vermittelten den Kindern die neusten Trainingsmethoden, mit einen sehr ansprechenden aktuellen Trainingsprogramm. Jürgen Krause hatte als bekennender HSV Fan, die Schulung nach Berndorf geholt und mit einem Team das Wochenende organisiert. Der TSV freute sich über das Angebot als eine gute Werbung für den Verein. Die Waldecker Bank unterstützte, durch Marketingleiter Carsten Stumpe, das Trainingscamp mit einer Spende.

Zum Abschluss des Schulungswochenendes konnten sich die Eltern vom Erlernten der Kinder überzeugen. Alle Kinder durften einmal gegen die Trainermannschaft spielen. Man sah ihnen den Spaß an. Was bemerkenswert war, die meisten Kinder kannten sich vorher nicht und am Abschlusstag sah man ein großes Team. Jeder half Jeden, es wurde zusammen gejubelt und man litt zusammen,wenn mal etwas nicht gleich klappte. Die jungen Trainer haben ein sehr guten Händchen im Umgang mit den Kinder bewiesen. Es stand nicht nur der sportliche Erfolg im Vordergrund, sondern der Teamgeist war ein wichtiger Aspekt. Alessandro Helmke erklärte den Kindern mehrfach, dass es nicht selbstverständlich ist,das Kinder es von ihren Eltern ermöglicht bekommen, eine Schulung besuchen zu können.

Alles in allem ein erfolgreiches Wochenende, mit vielen glücklichen Gesichtern auf Seiten der Kinder, Eltern, den Organisatoren und den Vorstand des TSV. Am Samstag Abend waren die Trainer des HSV Gast des Sportvereins.

„So freundlich sind wir noch nirgends aufgenommen worden“

Das waren die Worte bei der Abfahrt. Eine weitere Schulung ist 2019 geplant Ein Dankeschön an Jürgen Krause, Nina Krause und ihr Team, die dieses Wochenende erst möglich gemacht haben.

weitere Bilder gibt es hier in der entsprechenden Kategorie.

Sponsoren des TSV-Berndorf

Copyright © 2016 TSV Berndorf. Alle Rechte vorbehalten